Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

Frühlingsfest und Frühlingserwachen auf Marktplatz und in der Innenstadt - Verkaufsoffener Sonntag am 23. April

Wenn die Temperaturen wieder steigen, wird es auf Hockenheims Straßen und Plätzen gesellig. Und dann wird es in der Rennstadt auch wieder Zeit für das traditionelle Frühlingsfest vom 22. bis 25. April auf dem Marktplatz. Und nicht nur das: Zum Frühlingserwachen am 23. April gibt es rund um den verkaufsoffenen Sonntag wieder viele Aktionen und besonderen Angebote, die ab 13 Uhr zum Bummel in die Innenstadt einladen.

„Rummel“ auf dem Marktplatz
Erstmals vom Hockenheimer Marketing Verein veranstaltet, gibt es auch in diesem Jahr Spaß und Trubel rund um den Marktplatz. Mit dabei sind wieder viele Fahrgeschäfte wie Karussell oder Autoskooter. Aber auch Schleckermäuler kommen bei Zuckerwatte, gebrannten Mandeln oder Crêpes nicht zu kurz. Wer es lieber zünftiger mag, ist bei Bratwurst, Steak und anderem gut aufgehoben.

Großen Spaß zum kleinen Preis bietet wieder der beliebte Familien-Dienstag. Denn dann fahren die kleinen Festbesucher zum vergünstigten Preis: Eine Extra-Runde auf dem Karussell oder dem rasanten Himalaya-Kreisel gibt es dann für kleines Geld.

Geöffnet hat das Frühlingsfest auf dem Marktplatz:
Sa und So von 13–22 Uhr
Mo und Di von 14-22 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt
Und wer das gesparte Geld schon im Vorhinein ausgeben möchte, der ist beim „Frühlingserwachen“ zum verkaufsoffenen Sonntag am 23. April in der Hockenheimer Innenstadt richtig: Von 13 bis 18 Uhr öffnen hier die Geschäfte ihre Türen und machen die Innenstadt zur Erlebnismeile für Jung und Alt.

Zu erleben sind Ausstellungen von Auto Ernst, Autohaus Hahn am Ring oder der Zweik GmbH. Ganz groß werden beim Frühlingserwachen die Kleinen geschrieben: So lädt die Versicherungsagentur Herrmann auf die Hüpfburg ein, bei der Buchhandlung Gansler gibt es ab 14 Uhr einen Kindermalstand, bei Albert Herzer wird mit den Kindern gebastelt und gespielt und wer noch ein Kinderfahrrad sucht, ist beim Fahrradhaus Waibel mit satten Rabatten genau richtig.

Mit tollen Preisen locken AOK und Stadtwerke an ihren Glücksrädern. Musikalisch geht es nicht nur auf den Straßen mit der Marching-Band „Witzfiguren Kabinett“ zu, sondern auch beim Reisebüro Stadtmitte mit dem singenden Pizzabäcker oder beim Alltours Reisecenter mit Live-Musik von Harald und Gabi Filz. Einen Frühlings-Blumengruß erhält jeder Besucher bei Juwelier & Optik Zahn, die Reiselounge bietet ein Bordguthaben für bestimmte Kreuzfahrten an, der Arche Weltladen, Weinmann – Ihr Druck- & Medienpartner, der Gemüsehof Schmitt und das neue Bistro Cedar’s in der Ottostraße zeigen ihr Repertoire.

Wer immer noch nicht genug Unterhaltung hat, ist herzlich zu den Vorführungen beim HMV-Infostand auf der Fortuna-Kreuzung eingeladen: Hier treten um 14 Uhr der Boogiekreis der Tanzschule Pfeil und um 14.50 Uhr die HSV-Cheerleader auf. Um 15.29 Uhr geht es dann weiter in der Oberen Hauptstraße bei „House 9“, wo bei der großen Modenschau die aktuellen Kollektionen präsentiert werden.

Beim großen Gewinnspiel gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Als Hauptpreise werden Tickets für die Veranstaltungen NitrOlympx, Hockenheim Classics und American Fanfest, gestiftet von der Hockenheim-Ring GmbH, verlost. Viele Geschäfte beteiligen sich zudem mit eigenen Preisen und besonderen Aktionen. Die große Gewinnspielziehung findet um 18.15 beim HMV-Infostand auf der Fortuna-Kreuzung statt.

Konzept und Motto „Frühlingserwachen in der Innenstadt“ haben Hockenheimer Marketing Verein, Einzelhändler und Gastronomen gemeinsam entwickelt.


Straßensperrungen und Parkplätze
Ab sofort bis Donnerstag, 27. April, sind aus Anlass des Frühlingsfestes folgende Straßenabschnitte für den Verkehr gesperrt:
Rathausstraße (zwischen Ottostraße und Kirchenstraße),
Kirchenstraße (zwischen Luisen- und Rathausstraße),
sowie der gesamte Marktplatz.

Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntages in der Innenstadt (23. April) sind in der Zeit von 11.15 Uhr bis 19 Uhr zusätzlich folgende Straßenabschnitte für den Verkehr gesperrt:
  • Karlsruher Straße (von „Fortuna-Kreuzung“ bis Schubertstraße),
  • Untere Hauptstraße (ab Kreuzung Schwetzinger Straße/Kaiserstraße bis „Fortuna-Kreuzung“),
  • Obere Hauptstraße (nach Eichhorn-Parkplatz bis „Fortuna-Kreuzung“),
  • Rathausstraße (Ottostraße bis Obere Hauptstraße),
  • Heidelberger Straße (zwischen „Fortuna-Kreuzung“ und Ottostraße)
  • sowie die Ottostraße (zwischen Heidelberger Straße und Parkplatz).

Die Haltestellen „Kaiserstraße“ und „Rathaus“ der Buslinie Heidelberg-Speyer werden in der Zeit von 11.15 bis 19.30 Uhr nicht bedient.


© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten