Home | Impressum | Kontakt | Suchen | Sitemap | Drucken
 

Baustellen-Hotline

06205 21-314
Frau Stumpe
06205 21-318
Frau Keller

Die Öffnungszeiten des Rathauses Hockenheim:

Montag, 8.00 - 12 Uhr,
Dienstag, 8.00 -12 Uhr,
Mittwoch, 8.00 - 12 und 14 - 18 Uhr
Donnerstag, 8.00 - 12 Uhr
Freitag, 8.00 - 12 Uhr


Baustellen-News


Schubertstraße für Verkehr gesperrt – Messplatz bleibt erreichbar  
Die Schubertstraße zwischen der Zufahrt Messplatz und der Dr. Gördeler-Allee ist von Donnerstag, dem 20. Oktober, bis voraussichtlich Anfang Dezember wegen Bauarbeiten für den Verkehr vollständig gesperrt. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum von der Goethe- in die Richard-Wagner-Straße, dann weiter in die Dr. Gördeler-Allee umgeleitet. Der Messplatz kann weiterhin mit dem Auto angefahren werden.
erstellt am: 18.10.2016
Rathausstraße zwischen Park- und Hubertusstraße gesperrt  
Die Rathausstraße in Hockenheim ist zwischen der Park- und der Hubertusstraße ab sofort bis voraussichtlich Ende Dezember für den Verkehr vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über die Jahnstraße, Heidelberger Straße in die Ottostraße umgeleitet.
erstellt am: 05.09.2016
Durchfahrt Otto- und Kirchenstraße wegen Bauarbeiten auf Marktplatz nicht möglich  
Die Durchfahrt von der Otto- in die Kirchenstraße ist ab Ende dieser Woche für voraussichtlich sieben Tage für den Verkehr vollständig gesperrt. Hintergrund für diese Maßnahmen sind Graugruss-Sanierungsarbeiten, die die Stadtwerke Hockenheim von der Rathausstraße beginnend über den Marktplatz hinweg durchführen.
erstellt am: 15.08.2016
Baustellen-Sprechstunde mit vorläufig letztem Termin  
Die Stadtverwaltung Hockenheim bietet seit vergangenem September mittwochs zwischen 17 und 18 Uhr eine Baustellen-Sprechstunde rund um die Bauarbeiten in der Innenstadt an. Das Gesprächsangebot in der Zehntscheune wurde seitdem gut angenommen und half dabei, die Kommunikation der Stadtverwaltung mit den Bürgern zu verbessern.
erstellt am: 18.05.2016
Behelfsparkplatz Karlsruher Straße 19 ab 29. März dauerhaft geschlossen  
Der Behelfsparkplatz in der Karlsruher Straße 19 am Messplatz steht ab Dienstag, dem 29. März, dauerhaft nicht mehr zur Verfügung. Hintergrund dafür ist der Abtransport von Erdmaterial und die anschließende Übergabe des Grundstücks an die Firma Conceptaplan, die die Fläche für den Bau eines Wohn- und Geschäftsgebäudes nutzen wird.
erstellt am: 24.03.2016
Baustellen-Sprechstunde in der Zehntscheune entfällt am 10. Februar  
Am Mittwoch, dem 10. Februar, entfällt die Baustellen-Sprechstunde der Stadtverwaltung Hockenheim in der Zehntscheune. Ab dem 17. Februar findet sie im 1. Halbjahr 2016 wieder regelmäßig mittwochs im Zeitraum von 17 bis 18 Uhr in den Veranstaltungsräumen der Zehntscheune statt (Ausnahme: Feiertage).
erstellt am: 05.02.2016
Behelfsparkplatz in der Unteren Mühlstraße nur eingeschränkt nutzbar  
Der Behelfsparkplatz in der Unteren Mühlstraße in Hockenheim steht ab Montag, 1. Februar, voraus-sichtlich bis Ende März nur hälftig zur Verfügung. Die rechte Hälfte der Parkfläche auf dem Behelfsparkplatz wird gesperrt sein, die Ein- und Ausfahrt kann somit nur über die linke Zufahrt erfolgen.
erstellt am: 27.01.2016
Bürgerinformationsveranstaltung zum Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt (HÖP) Hockenheim  
Das Regierungspräsidium Karlsruhe lädt für Mittwoch, 3. Februar, 19:00 Uhr, zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zum aktuellen Sachstand des Hochwasser- und Ökologieprojektes (HÖP) Hockenheim in den kleinen Saal der Stadthalle Hockenheim ein. Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr.
erstellt am: 22.01.2016
Messplatz Hockenheim wieder für Verkehr freigegeben  
Der Messplatz in Hockenheim ist ab Montag, dem 7. Dezember, für den Verkehr wieder freigegeben. Die Bauarbeiten auf dem Weg zwischen Schubertstraße und Oberer Hauptstraße sind abgeschlossen. Ver-kehrsteilnehmer können den Platz nun wieder in beide Fahrtrichtungen passieren. Die Zufahrt von der Karlsruher Straße bleibt weiterhin gesperrt, weil die die Arbeiten der Stadtwerke Hockenheim an der Gashochdruckleitung noch nicht abgeschlossen sind.
erstellt am: 04.12.2015
Spatenstich für den Neubau der Louise-Otto-Peters-Schule Kreis investiert über 9 Millionen Euro in den Schulstandort Hockenheim  
"Heute ist ein freudiger Tag für den Rhein-Neckar-Kreis, die Stadt Hockenheim und ganz besonders für die Schüler und Schülerinnen der Louise-Otto-Peters-Schule in Hockenheim", sagte Landrat Stefan Dallinger am 24. November 2015 beim offiziellen Spatenstich für den Neubau der beruflichen Schule in der Trägerschaft des Rhein-Neckar-Kreises auf dem Baugelände Schubertstraße in Hockenheim.
erstellt am: 26.11.2015
Messplatz-Zufahrt weiter gesperrt, Ausweichparkplätze in der Umgebung  
Die Karlsruher Straße ist ab kommenden Dienstag, 24. November, im Laufe des Vormittags für den Verkehr wieder frei. Die Zufahrt zum Messplatz von der Karlsruher Straße wird weiterhin bis voraussichtlich Mitte Dezember nicht möglich sein.
erstellt am: 20.11.2015
Einschränkung der Parkmöglichkeiten auf dem Messplatz wegen Veranstaltungen  
Aufgrund bevorstehender Veranstaltungen wird es notwendig, die neugeschaffene Parkmöglichkeit auf dem Marktplatz in den kommenden Wochen zeitweise einzuschränken. Dies trifft zunächst auf den Martinszug am Mittwoch, dem 11. November, zu. An diesem Tag steht der Marktplatz ab 17 Uhr wegen der Aufführung der Martinsszene zum Parken vollständig nicht zur Verfügung.
erstellt am: 06.11.2015
Karlsruher Straße in Höhe Messplatz-Zufahrt ab Montag für Verkehr vollständig gesperrt  
Die Karlsruher Straße ist in der Höhe der Messplatz-Zufahrt ab kommenden Montag, 9. November, für voraussichtlich zwei Wochen für den Verkehr vollständig gesperrt. Grund für die Sperrung sind Arbeiten der Stadtwerke Hockenheim wegen der Neuverlegung einer Gashochdruckleitung.
erstellt am: 06.11.2015
Info-Abend rund um die Bauarbeiten auf dem Messplatz am 4. November  
Die Stadtverwaltung Hockenheim lädt am Mittwoch, dem 4. November, 19.30 Uhr, zu einem Info-Abend über die Bauarbeiten rund um den Messplatz ein. Dieser findet im großen Saal der Stadthalle Hockenheim statt.
erstellt am: 19.10.2015
Stadtverwaltung Hockenheim lädt zu einem Info-Abend rund um die Bauarbeiten auf dem Messplatz ein  
Die Bauarbeiten rund um den Messplatz in Hockenheim schreiten voran. Die Stadtverwaltung möchte deshalb alle interessierten Bürger über den aktuellen Sachstand informieren und Fragen dazu beantworten. Daher findet am Mittwoch, dem 4. November, 19.30 Uhr, in der Stadthalle Hockenheim, ein Info-Abend über die Bauarbeiten rund um den Messplatz statt.
erstellt am: 16.10.2015
Stadtverwaltung Hockenheim lädt zu einem Info-Abend rund um die Bauarbeiten auf dem Messplatz ein  
Die Bauarbeiten rund um den Messplatz in Hockenheim schreiten voran. Die Stadtverwaltung möchte deshalb alle interessierten Bürger über den aktuellen Sachstand informieren und Fragen dazu beantworten. Daher findet am Mittwoch, dem 4. November, 19:30 Uhr, in der Stadthalle Hockenheim, ein Info-Abend über die Bauarbeiten rund um den Messplatz statt.
erstellt am: 12.10.2015
Zusätzliche Parkplätze auf dem Marktplatz Hockenheim  
Die Stadtverwaltung Hockenheim stellt auf dem Marktplatz ab Montag, dem 12. Oktober, bis auf Weiteres zusätzliche PKW-Parkplätze zur Verfügung.
erstellt am: 09.10.2015
„Bürger-Hotline und -Sprechstunde“ zu Bauarbeiten am Messplatz bisher gut angenommen  
Die Stadtverwaltung Hockenheim bietet seit fast drei Monaten eine Bürger-Hotline rund um die Bauarbeiten auf dem Messplatz an. Außerdem veranstaltet sie seit dem 23. September eine wöchentliche „Baustellen-Sprechstunde“ in den Räumen der Zehntscheune. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. „Wir beobachten, dass die Dialogangebote von den Bürgern gut angenommen werden.
erstellt am: 07.10.2015
Nahwärme-Versorgung bringt Messplatz-Anlieger in Hockenheim viele Vorteile  
Die Stadtwerke Hockenheim haben die Verlegung der Nahwärmeleitungen auf dem Messplatz jetzt so gut wie abgeschlossen. Dafür vergrub der Energieversorger von Ende August bis Ende Oktober auf einer Strecke von rund 100 Metern Rohre vom Messplatz-Parkplatz in Richtung Karlsruher Straße.
erstellt am: 29.09.2015
Stadtverwaltung Hockenheim bietet Baustellen-Sprechstunde rund um den Messplatz an  
Die Bauarbeiten auf dem Messplatz in Hockenheim schreiten voran. Um die Kommunikation mit den Bürgern weiter zu verbessern, bietet die Stadtverwaltung Hockenheim ab Mittwoch, dem 23. September, eine Baustellen-Sprechstunde an. Sie findet jeden Mittwoch zwischen 17 und 18 Uhr in den Veranstaltungsräumen der Zehntscheune statt und wird zunächst bis Ende des Jahres angeboten. Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist bei anhaltendem Interesse möglich.
erstellt am: 21.09.2015
Stadtverwaltung informiert über Messplatz-Bauarbeiten in neuem Bereich auf der Homepage  
Die Stadtverwaltung Hockenheim informiert über die Bauarbeiten rund um den Messplatz ab sofort auch in einem eigenen Bereich auf ihrer Homepage. Unter der Internetadresse www.hockenheim.de ist nun auf der rechten Seite der Homepage unter „Links“ der Bereich „Baustellen-News Messplatz“ zu finden.
erstellt am: 15.09.2015
Schulbeginn in Hockenheim - Regelungen zu Bauarbeiten rund um den Messplatz  
Mit dem Start in das neue Schuljahr kehrt wieder Leben in das Schulzentrum in Hockenheim zurück. Wegen den zeitgleich stattfindenden Bauarbeiten rund um den Messplatz ist mit einer schwierigeren Verkehrssituation zu rechnen, weil die Versorgung der Baustellen durch den Baustellenverkehr sichergestellt werden muss. Daher sind für Lehrer, Schüler und Anwohner zum Schulbeginn (Montag, 14. September) besondere Wegebeziehungen zu den Schulen zu beachten.
erstellt am: 09.09.2015
Stadtverwaltung Hockenheim richtet Bürger-Hotline für Baumaßnahmen rund um den Messplatz ein  
Die Bauarbeiten auf dem Messplatz in Hockenheim schreiten voran. Um die Kommunikation mit Anliegern und Bürgern rund um den Messplatz weiter zu verbessern, hat die Stadtverwaltung Hockenheim ab sofort eine Bürger-Hotline eingerichtet.
erstellt am: 31.08.2015
Bauarbeiten in der Messplatz-Zufahrt starten  
Die Stadt Hockenheim beginnt ab Montag, dem 17. August, mit den Straßenbauarbeiten in der Messplatz-Zufahrt zwischen Karlsruher Straße und Messplatz. Die Zufahrt wird dann bis voraussichtlich Ende des Jahres gesperrt sein.
erstellt am: 12.08.2015

© Stadt Hockenheim, alle Rechte vorbehalten